Ingram Micro Cloud wird AWS-Kompetenzpartner für DevOps

Anerkennung für DevOps-Expertise und -Lösungskompetenz von Ingram Micro Cloud rund um die Implementierung von Continuous Integration und Delivery-Methodik

 

Irvine, USA, 8. März 2022 – Ingram Micro Cloud, ein globaler AWS Advanced Consulting Partner and AWS Distributor, gab heute bekannt, dass man nun von Amazon Web Services (AWS) als Kompetenzpartner für DevOps geführt wird. In diesem Zuge wird die umfassende Expertise von Ingram Micro Cloud im Hinblick auf die Bereitstellung von DevOps-Lösungen bestätigt. Sie zeigt sich etwa in der ausgeprägten Unterstützung von Partnern und ihren Kunden bei der Implementierung von Methodiken rund um Continuous Integration und Continuous Delivery (CI/CD) sowie bei der Automatisierung von Infrastruktur-Provisionierung und -Verwaltung mit Tools für Konfigurationsmanagement über AWS.

Die AWS-Kompetenz für DevOps hebt Ingram Micro Cloud als Partner mit spezialisierter technischer Kompetenz sowie validierten Kundenerfolgen speziell rund um DevOps hervor. Durch den neuen Status wird bezeugt, dass Ingram Micro Cloud über die technische Expertise verfügt, um Partnern und ihren Kunden bei der Implementierung von Lösungen zu helfen, die automatisiert, konsistent und einfach zu verwalten sind. So ist es ihnen letztlich einfacher möglich, ihren Fokus auf umsatzgenerierende Maßnahmen zu richten.

„Wir sind hoch erfreut über unser neues Prädikat als AWS-Kompetenzpartner für DevOps“, kommentiert Victor Baez, Senior Vice President Cloud Channel Sales bei Ingram Micro Cloud. „Technisch herausragende Lösungen sind eine unserer absoluten Prioritäten.  Im Gegensatz zu vielen anderen Distributoren setzt Ingram Micro Cloud auf ein eigenes, vollständiges Team für unser Center of Excellence (COE), das unsere Partner bei der Skalierung verschiedenster Professional Services unterstützt. DevOps ist eine absolute Kernkompetenz, dank der wir unsere Partner bei der rascheren Einführungen neuer Lösungen sowie bei ihrer Agilität und Flexibilität unterstützen können. Redundante Schritte werden erfasst und eliminiert und die Stabilität für ihre Kunden erhöht. Wir sind begeistert, nun unsere erste AWS-Kompetenz erlangt zu haben. Sie ist uns aber auch weiterer Ansporn, noch mehr zu leisten. Daran arbeiten wir weiterhin hart und möchten die Ergebnisse unserer Arbeit unseren Partnern auch in Zukunft vollumfänglich zugutekommen lassen.“

Um den Status zu erlangen, waren strikte Audits vonnöten, ebenso wie erfolgreich vom COE umgesetzte externe Use Cases. Im Rahmen des Audits wurden zudem auch Prozesse und Methodiken des COE sowie seine Kompetenz und Expertise in der Implementierung von DevOps-Lösungen über AWS validiert.  

Weitere Informationen zu Ingram Micro Cloud und AWS erhalten Sie hier

 

Über Ingram Micro Cloud
Ingram Micro Cloud führt Innovatoren und Problemlöser zusammen, um so mehr zu erreichen. Dabei vereinfachen wir mit unserer CloudBlue-Technologie die komplexe digitale Cloud-Wertschöpfungskette. Dies macht uns nicht nur führend in punkto Reichweite, wir bieten auch automatisierte Go-to-Market- und Integrationstools, umfassende technische Expertise sowie eine Auswahl geprüfter, skalierbarer SaaS- und IaaS-Lösungen. Zudem unterstützen wir unsere Anbieter, Reseller und Managed Service Provider durch unser vielseitiges Portfolio rund um das Konzept More as a Service. Lesen Sie mehr hierzu unter www.ingrammicrocloud.com/de.
  
Medienkontakt
Megan Binkley
Global Public Relations, Ingram Micro Cloud
Megan.Binkley@ingrammicro.com 

Back to press releases
  • Datum March 08, 2022